Ansprechpartner

ABS Systemberatung GmbH
Bannwaldallee 32
D - 76185 Karlsruhe

Tel.: +49 (0)721 / 830876 - 0

abs[at]abs[dot]org

Ein Unternehmen der  Gruppe.

 

 

Neuer ABS®-Anwenderbericht: Dürr Optronik GmbH & Co.KG

21.06.2012

Die Dürr Optronik GmbH, ein Fertigungsunternehmen für Dentaltechnik mit 100 Mitarbeitern, ist ein namhafter Hersteller technischer Produkte rund um Zahnerhaltung, Parodontologie, Kariologie und Endodontie und fertigt unter anderem Druckluftsysteme, Kompressoren und Filter-Saugsysteme, aber auch Geräte für die digitale Diagnostik wie etwa Speicherfolien oder Intraoralkameras.

„In den letzten Jahren sind wir immer selbstständiger geworden“, sagt Ausbildungsleiter Roland Weiss. Damit wurde auch die bisherige Lösung zu umständlich. „Wir hatten zwar eigene Einkaufsprogramme, aber keine Lösung, die eine bereichsübergreifende Koordination der Gesamtressourcen inklusive Personal zuließ“, so Roland Weiss.

Im Hintergrund muss alles laufen – ob im privaten Haushalt oder in einem Unternehmen. Einkauf, Lagerung, Zeiterfassung, kurz gesagt, alles, was die Basis für ein erfolgreiches Kerngeschäft darstellt, sollte möglichst wenig Geld und Planung beanspruchen – schließlich wird nicht hier, sondern mit dem eigentlichen Geschäft der Umsatz gemacht.

Bereits seit längerem vertrauen die meisten Unternehmen auf ERP-Systeme, die, je nach Struktur und Größe des Unternehmens, Einkauf, Lagerhaltung, Mitarbeiterkoordination etc. weitgehend automatisiert übernehmen. Allerdings müssen diese Systeme auch mit den sich ändernden Anforderungen wachsen – ist dies nicht möglich, muss eine neue Lösung her.

Lesen Sie im neuen Erfahrungsbericht, welchen Nutzen Dürr Optronik neben der vereinfachten Koordination der Ressourcen und dem Überblick über sämtliche Fertigungsprozesse aus der täglichen Arbeit mit ABS® zieht.

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann schicken Sie uns eine E-Mail mit dem Betreff „Anwenderbericht Diener“ an vertrieb[at]abs[dot]org und Sie erhalten den Anwenderbericht umgehend per Mail zugesandt.