Ansprechpartner

ABS Systemberatung GmbH
Bannwaldallee 32
D - 76185 Karlsruhe

Tel.: +49 (0)721 / 830876 - 0

abs[at]abs[dot]org

Ein Unternehmen der  Gruppe.

 

 

Gehen Sie neue Wege ...
... in der Beschaffung.

Die Voraussetzung für ein gutes Beschaffungsmarketing sind aktuelle Marktinformationen. ABS® unterstützt Sie in weitreichender Funktionalität, diese Marktinformationen zu generieren, zu sammeln und zu verwalten. Und: Standardisierte Einkaufsprozesse werden schnell und zuverlässig abgewickelt. So schaffen Sie sich Freiräume für die Bearbeitung kritischer Beschaffungsvorgänge. 

Anfragen / Ausschreibungen

ABS® begleitet den Anwender über alle Stationen und Phasen der Beschaffung: vom manuell oder generierten Erstellen von Anfragen und Ausschreibungen über die Angebotsüberwachung bis hin zu Preis- und Lieferzeitpflege. Einmal hinterlegte Basisdaten der Beschaffung sind Grundlage der automatischen Bestellabwicklung mit ABS®, das kritische Beschaffungsvorgänge ja nach Selektion automatisch anzeigt. 

Bestellüberwachung

Neben einer normalen Bestellung kann ABS® auch gesonderte Bestellarten, wie Kontrakte und Abrufbestellungen, Lohnauftrags- oder Servicebestellungen sowie Kundenbeistellanforderungen verwalten. Nach der Übergabe der Bestellung an den Lieferanten erfolgt die Bestellüberwachung mit ABS®. Verzögerungen von Auftragsbestätigungen und Lieferungen werden auf Basis spezifischer Vorgaben automatisch angemahnt.

Der Geschäftsprozess Einkauf schließt mit der Eingangsrechnung ab. Bei diesem Prozess gleicht ABS® die Eingangsrechnung des Lieferanten mit den Daten der Bestellung und des Wareneingangs ab und weist auf Unstimmigkeiten hin. ABS® unterstützt zudem die Abwicklung von Abschlags- und Sammelrechnungen. Rechnungsdaten werden direkt an die Finanzbuchhaltung übergeben. Mit einer Vielzahl von Schnittstellen unterstütz ABS® ebenfalls die Übergaben der Daten an die im Rechnungswesen eingesetzte Software.

Beim Buchen importrelevanter Geschäftsprozesse erzeugt ABS® selbsttätig Intrastatmeldungen an das Statistische Bundesamt und reduziert somit den administrativen Aufwand. 

LieferantenInformationsSystem

Im LieferantenInformationsSystem werden Lieferantendaten redundanzfrei und transparent verwaltet. Basisdaten, lieferantenspezifische Vereinbarungen und Kurzstatistiken charakterisieren das Profil des Lieferanten. 

EinkaufsInformationsSystem

Mit dem integrierten EinkaufsInformationsSystem stellt ABS® ein einfaches, flexibles Werkzeug zur transparenten und grafisch visualisierbaren Darstellung der Beschaffungssituation bereit. Durch variable Selektionen besteht die Möglichkeit, Engpässe in der Beschaffung zu erkennen und schnell regulierende Maßnahmen einzuleiten.